Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Business24.ch!

Girls‘ Summit von Plan International Schweiz & Google Schweiz mit 80 Mädchen

12.10.2018 |  Von  |  News, Selbstmanagement  | 
Girls‘ Summit von Plan International Schweiz & Google Schweiz mit 80 Mädchen
Jetzt bewerten!

Zu Ehren aller Mädchen veranstalteten Plan International Schweiz und Google Schweiz am 11. Oktober einen Girls‘ Summit. Gemeinsam mit 80 Teilnehmerinnen haben sie den Weltmädchentag gefeiert und die Mädchen für die Zukunft gestärkt.

Plan International Schweiz und Google Schweiz führten am Weltmädchentag am 11. Oktober einen Girls‘ Summit durch.

Weiterlesen

„The Power of 4“: Besonderes Gap Year für Bachelorabsolventen

12.10.2018 |  Von  |  Bildung, News  | 
„The Power of 4“: Besonderes Gap Year für Bachelorabsolventen
Jetzt bewerten!

Von Praktika bei vier weltweit führenden Unternehmen über spannende Digitalisierungsworkshops bis hin zu sportlichen Highlights: Mit dem Titel „The Power of 4“ ist zum Monatsbeginn ein Gap-Year-Programm der besonderen Art gestartet.

Das gemeinsame Angebot von Audi, Bain & Company, Deutsche Telekom und dem FC Bayern München richtet sich an herausragende Bachelorabsolventen aller Fachrichtungen, die sich vor ihrem Masterstudium persönlich und fachlich weiterentwickeln möchten.

Weiterlesen

Erhöhter Druck auf Arbeitnehmende durch einseitige Flexibilisierung

12.10.2018 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
Erhöhter Druck auf Arbeitnehmende durch einseitige Flexibilisierung
Jetzt bewerten!

Das „Barometer Gute Arbeit“ ist ein Kooperationsprojekt der Berner Fachhochschule, Travail.Suisse, dem unabhängigen Dachverband der Arbeitnehmenden, und der Gewerkschaft Syna.

Die repräsentativen Ergebnisse beleuchten die Qualität der Arbeitsbedingungen in der Schweiz und ihre Veränderungen. Im Fokus der Ausgabe 2018 stehen grosse psychosoziale Belastungen, mangelnde Förderung der Weiterbildung und abnehmende Arbeitsmarktmobilität. Ausserdem wird die einseitige Flexibilisierung der Arbeitszeiten beleuchtet.

Weiterlesen

53 Prozent der Jugendlichen wählen eine solide berufliche Grundbildung

12.10.2018 |  Von  |  News, Organisation, Personalleitung  | 
53 Prozent der Jugendlichen wählen eine solide berufliche Grundbildung
Jetzt bewerten!

53 Prozent der Jugendlichen in der Schweiz, die diesen Sommer ihre obligatorische Schulzeit beendeten, haben nach den Sommerferien eine berufliche Grundbildung begonnen.

Ein Drittel der Schulabsolventinnen und -absolventen hat sich für das Gymnasium oder die Fachmittelschule entschieden.

Weiterlesen

CODE_n CONTEST Gewinner: Start-up Airfox mit Blockchain-Finanz-App

11.10.2018 |  Von  |  Finanzen, News, Start-up  | 
CODE_n CONTEST Gewinner: Start-up Airfox mit Blockchain-Finanz-App
Jetzt bewerten!

Ob einfache Bareinzahlungen, Mikrokredite und internationale Überweisungen – ein Bankkonto ist die Voraussetzung für viele wichtige Finanzdienstleistungen.

Die Android-App des Start-ups Airfox aus Boston ermöglicht Menschen überall auf der Welt, die keinen oder einen eingeschränkten Zugang zu Kreditinstituten haben, diese unkompliziert per Smartphone in Anspruch nehmen zu können.

Weiterlesen

Kostenfreier Onlinekurs zur Rolle von Grossrechnern in der Wirtschaft

11.10.2018 |  Von  |  Bildung, News, Technologie  | 
Kostenfreier Onlinekurs zur Rolle von Grossrechnern in der Wirtschaft
Jetzt bewerten!

Mit der nach wie vor wichtigen Rolle von Grossrechnern in der Wirtschaft beschäftigt sich ein kostenloser Online-Kurs, den das Hasso-Plattner-Institut (HPI) am 5. November startet. Der Titel des sechswöchigen Kurses in englischer Sprache lautet „Mainframe – Crucial Role in Modern Enterprise Computing“.

Für einen vergleichbaren deutschen Kurs hatten sich Mitte 2017 mehr als 4.200 Teilnehmer eingeschrieben.

Weiterlesen

Whistleblower am MCI: Edward Snowden spricht im Congress Innsbruck

10.10.2018 |  Von  |  Neue Medien, News  | 
Whistleblower am MCI: Edward Snowden spricht im Congress Innsbruck
Jetzt bewerten!

Ein besonderes Highlight kann die Unternehmerische Hochschule® in Innsbruck vermelden: Whistleblower Edward Snowden wird das MCI besuchen und im ausgebuchten Congress Innsbruck vor mehr als 1.000 Studierenden und Gästen im Rahmen einer Live-Schaltung sprechen, Fragen beantworten und mit den Anwesenden diskutieren!

Vor 5 Jahren hat Whistleblower Edward Snowden mit der Offenlegung illegaler Überwachungspraktiken von Geheimdiensten und massiven Eingriffen in die Privatsphäre ein weltweites politisches Erdbeben ausgelöst. Seither ist Edward Snowden auf der Flucht. Er lebt in Russland, sein Aufenthalt ist geheim.

Weiterlesen

Meldeportal für Geldwäscherei-Verdacht: Verzögerung wegen Sicherheitslücken

10.10.2018 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Meldeportal für Geldwäscherei-Verdacht: Verzögerung wegen Sicherheitslücken
Jetzt bewerten!

Auf Ende Jahr wollte die Meldestelle für Geldwäscherei MROS ein neues Online-Portal namens goAML einführen, auf dem die Banken ihre Geldwäscherei-Verdachts-Meldungen hätten erfassen sollen.

Doch nun verzögert sich die Einführung aufgrund von sicherheitsrelevanten Schwachstellen um mindestens ein halbes Jahr, schreibt die „Handelszeitung“ in ihrer neusten Ausgabe.

Weiterlesen

Pädophile Sexualstraftäter erhalten ab 1. Januar 2019 lebenslanges Tätigkeitsverbot

10.10.2018 |  Von  |  News  | 
Pädophile Sexualstraftäter erhalten ab 1. Januar 2019 lebenslanges Tätigkeitsverbot
Jetzt bewerten!

Kein pädophiler Sexualstraftäter darf künftig mehr mit Kindern arbeiten. Die Gerichte müssen in allen Fällen zwingend ein lebenslängliches Tätigkeitsverbot anordnen. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 10. Oktober 2018 die entsprechenden Gesetzesbestimmungen zur Umsetzung der Pädophilen-Initiative auf den 1. Januar 2019 in Kraft gesetzt.

Das Parlament hatte am 16. März 2018 die Änderung des Strafgesetzbuches und des Militärstrafgesetzes zur Umsetzung der Volksinitiative „Pädophile sollen nicht mehr mit Kindern arbeiten dürfen“ verabschiedet; die Referendumsfrist lief am 5. Juli 2018 unbenutzt ab. Die neuen Gesetzesbestimmungen orientieren sich eng am Wortlaut der neuen Verfassungsbestimmung.

Weiterlesen

Bain-Studie: Mobilfunkbetreiber schaden sich mit 5G-Pessimismus selbst

10.10.2018 |  Von  |  News, Technologie  | 
Bain-Studie: Mobilfunkbetreiber schaden sich mit 5G-Pessimismus selbst
Jetzt bewerten!

Autonomes Fahren, virtuelle Realität – die enorme Leistungsfähigkeit der nächsten Mobilfunkgeneration 5G eröffnet Netzbetreibern grosse Chancen. Dennoch sind 53 Prozent der Vorstände der 20 weltweit grössten Mobilfunkunternehmen skeptisch. Sie sehen keinen unmittelbaren Nutzen für ihr Geschäft und fürchten die hohen Investitionskosten.

Dies sind Ergebnisse der Studie „Why the 5G Pessimists Are Wrong“ der internationalen Managementberatung Bain & Company.

Weiterlesen